Ankündigung: 6. Austrian Salute am 12.03.2016

21. Februar 2016

6. Austrian Salute am 12.03.2016

6.AUSTRIAN SALUTE
12.3.2016, 09.00 – 17.00 Uhr
Gasthof Zur Bahn, 5110 Oberndorf, Salzburgerstraße 44

Die Attraktionen:
a) Guns at Gettysburg: Chaplin Hill/Perryville (ACW 28mm): virago, Franz, Sigur
b) Command & Colours: Ägypten 15 mm: die Schlendriane
c) Malifaux: Severian, Kharnath, Dave
d) Triumph and Tragedy: Sudan 1888: Constable, Arcshao
e) DBA/DBM 15 mm: vodnik (CH)
f) Infinity: Medicus etc.
g) Napoleonics 6 mm (nach Kugelhagel): Andreas Hofer
h) Team Yankee: teager40k, Everlast
i) Frostgrave: Lexxman etc.
j) Zone Mortalis: Lord Ragnar, Lord Zerydal
k) Chain of Command (WW2): Turin etc.
l) Spartan Games: Hahnc
m) By Fire and Sword (wargamer.pl / Polen) + Tradestand
n) Battlebrush Studios: Sigur (inkl. Vitrine etc.)
o) Templates & Widgets: Alpha / Tradestand
p) Casual Painting: Brownie etc.
q) Grumpy Old Tin (Mr.Green) – Tradestand
r) Silent Night Games: El Cid etc. – Tradestand

Die Bemalwertung:
Natürlich wird es heuer auch wieder eine Bemalwertung des Veranstalters geben (bzw Bemalwertungen):

speziell 2016: Single-Miniatur 28mm (d.h. 25mm – 32mm Heroic Style)

Kategorie A: Historisch (inkl. Wild West)
Kategorie B: SciFi (30K, 40K, Infinity, Star Wars, Antares, etc.)
Kategorie C: Fantasy (WHFB, AoS, HdR, Kings of War, Avatars of War, etc.)
Kategorie D: Steampunk (Malifaux, Wolsung, Carnevale, IHMS, etc.)

Dazu folgendes:

Single-Miniatur:
1 Miniatur auf einem Base, egal ob zu Fuß oder zu Pferd/Reittier in Pferdegröße, egal welches Spielsystem immer in den Größen 25 mm – 32 mm Heroic Style, keine weiteren (unterstützenden) (kompletten) Miniaturen (in gleicher Größe) auf demselben Base oder maximal eine kleinere unterstützende Miniatur (Haustier etc.), das Base sollte die doppelte Größe des Üblichen nicht überschreiten (in der Breite), die Basegestaltung darf nicht überbordend sein bzw. die Miniatur nicht überragen und/oder in den Hintergrund drängen, plus ein Zettel mit kurzer prägnanter Beschreibung der Einreichung (ohne Namen des Malers). Bei Zweifelsfragen bitte Kontakt aufnehmen.

Jeder Teilnehmer hat sich zwischen 09.00 und 10.00 Uhr bei der Orga (Kharnath etc.) anzumelden und seine Beiträge abzugeben; Abholung zwischen 16.00 und 16.30 Uhr. Jeder Teilnehmer kann an jeder Kategorie mit jeweils 1 Beitrag teilnehmen. Werden in 1 Kategorie weniger als 3 Beiträge abgegeben, behält es sich die Orga vor, diese Kategorie nicht zu bewerten. Es wird in jeder Kategorie ausschließlich der Sieger prämiert, die Preise werden durch Publikumsentscheid (Tanzkarte) ermittelt. Änderungen in der Anzahl und Art und Weise der Bewertungen behält sich der Veranstalter vor.

Bitte meldet euch auch im Vorfeld hier an, damit wir den Platzbedarf abschätzen können.

CU bei der Austrian Salute

>> Alle weitere Informationen in der Festung

6. Austrian Salute am 12.03.2016

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies. Passt?