Historical Friday 06.08.2021

8. August 2021

Historical Friday 06.08.2021

Historical Friday und das nächste Black-Seas-Kampagnenspiel: Run for Silver

In rauer See versucht das Schiff des Zahlmeisters der osmanischen Flotte (eine 5th Rate Fregatte, mit Master Caulker – kann mehr Schäden reparieren) durch die griechischen Inseln zum Bosporus und damit in Sicherheit zu gelangen. An Bord befindet sich die Kriegskasse für die Armee in Istanbul. Drei Kapitäne haben das mitbekommen – der Franzose Surcouf (DaMoiti), der Brite The Honorable Lord Tom (MThomas) und der Spanier Don Manuél (Lord Goas) – und versuchen nun, die fette Prise aufzubringen. Eigentlich sind die drei Kapitäne Konkurrenten, aber sie könnten sich auch verbünden, sofern sie einen Skill Test bestehen – sonst würden sie das Feuer auch aufeinander eröffnen.

Das Spiel war sehr spannend, und beinahe wäre der Osmane, schwer gezeichnet, entkommen, da sich zwar der Franzose und der Spanier verbündet hatten, aber der Brite verfolgte seine eigenen Ziele und schoss immer quer. Dann enterte Surcouf die Fregatte und brachte sie in seine Gewalt, nur um erleben zu müssen, wie der Brite Salve um Salve in die beiden ineinander verkeilten Schiff feuerte, und schlussendlich die Prise samt Kriegskasse versenkte. Surcouf gewann das Szenario (Fregatte geentert und aufgebracht), Don Manuél erhielt Fame-Points, und die Brite wurde zum Mad Captain „gequirkt“.

Es war nicht für uns Spieler, sondern auch für die Zuschauer (u. a. Brazzo und Andi G etc.) ein Heidenspaß.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies. Passt?