General d’Armee am Historical Friday 16.09.2022

18. September 2022

General d'Armee am Historical Friday 16.09.2022

Franzosen (El Cid) vs. Russen (Astatres + Thomas)

Franzosen:

  • Infanterie-Brigade A: 1x Light (Small), 1x Line (Small) – 150 Punkte
  • Infanterie-Brigade B: 1x Neapel-Voltigeure (Small), 1x Neapel-Grenadiere (Standard) – 175 P.
  • Kavallerie-Brigade: 1x Lancers (Standard), 1x Chasseurs (Small), 1x Horse Artillery – 450 P.
  • Gesamt: 775 Punkte

Russen:

  • Infanterie-Brigade A: 3x Musketiere (alle Small) – 225 P.
  • Infanterie-Brigade B: 1x Opolchenie (Rekruten – Small), 1x 12pdr Artillerie – 225 P.
  • Infanterie-Brigade C: 3x Elite (alle Small) – 525 P.
  • Gesamt: 975 Punkte

d.s. +25,81%

Es ging um eine Straßenkreuzung irgendwo nahe Leipzig, und die Russen drückten genauso wie die Franzosen, die die Kavallerie im Zentrum und der linken Flanke aufmarschieren ließen. Beide Armeen stellten ihre Plänklerschirme auf, wobei die Neapolitaner ihren mit dem Voltigeur-Bataillon auf satte sieben Bases aufbliesen. Die Lanziere versuchten dan,n das russische Flankenbataillon zu chargen, doch dieses konnte ins Karree gehen und die Franzosen zurückschlagen, wurde aber später von der Horse Artillerie noch böse beschossen. Am anderen Flügel versuchten die russischen Grenadiere und Garden die Neapolitaner wegzudrücken, scheiterten aber an deren großen Plänklerschirm, der die Pavlovski-Grenadiere zweimal in schwere Bedrängnis brachte. Schlussendlich mussten sich die Franzosen, relativ angeschlagen, zurückziehen und das Feld den Russen überlassen.

Vielleicht hat es letztlich die Übermacht der Russen ausgemacht, denn die Würfel waren auf beiden Seiten genial oder unterirdisch. Das Spiel hat echt Spaß gemacht und das System funktioniert, sogar bei uns Anfängern.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben